Page in your language

Dr.Max SR

„Quants größter Pluspunkt ist jedoch die Einfachheit und die Effizienz, mit der wir Planogramme für die Apotheken erstellen können, die individuell auf die Abverkaufs und Lagerdaten der jeweiligen Apotheke abgestimmt sind.“

Andrea Szymeczek
Kategoriemanagementspezialist

Kundenbericht

Mitte 2013 begannen wir mit der Suche nach einem Kategoriema- nagementsystem, das unsere be- trächtlichen Anforderungen erfüllen kann. Wir benötigten ein System für die Kategorieverteilung in den vor- handenen Apothekenregalen und für die eigentliche Planogrammer- stellung. Zudem sollte das System eine Kommunikation mit den Apo- theken und der Pharmaindustrie ermöglichen.

Wir wollten ein System, das von überall und jederzeit zugänglich ist. Quant erfüllt alle diese Anforderungen und übertrifft sie sogar.

Für eine optimale Platzkontrolle in Apotheken ist es wichtig, sich jederzeit über die Bestandsentwicklung und Produktivität informieren zu können: Flächenabsatzanalyse. Mit nur einem Klick ist dies in Quant möglich. Mit nur einem weiteren Klick können Sie diese Informationen per Chat an die Apotheken weitergeben. Diese Funktionalität kam uns besonders in der ersten Phase der Erstellung von Grundrissen und in der Beratung mit einzelnen Apotheken zugute.

Bei der Entscheidung über unsere Produktpalette haben wir die breite Palette der verfügbaren Analysen - nach Lieferanten und Marken - sehr geschätzt.

Auf einen Blick

  • Kunde seit 2013
  • Größtes Apothekennetz in der Slowakei mit mehr als 300 Apotheken

Bevorzugtes Feature

Filialspezifische Planogramme, die automatisch auf der Grundlage der Planogrammvorlage und bestimmter Kriterien wie Umsatz und Tagesbestand erstellt werden.

Ergebnisse

  • Filialspezifische Planogramme mit automatischer Auffüllung.
  • Category Management einschließlich realer Grundrissplanung mit Flächenabsatzanalyse die die Flächenverteilung beeinflusst.