Page in your language

Intelligentes Handelsmanagement

Cloud-Lösung für die Verwaltung von Einzelhandelsflächen, Produktkategorien, Planogrammen und Preisetiketten.

 

Lassen Sie sich von den einzigartigen Eigenschaften von Quant begeistern

Durch die intelligente automatische Generierung von verkaufsoptimierten Planogrammen auf Basis benutzerdefinierter Vorlagen ist es möglich, die Planogramme auch in großen Vertriebsnetzen mit diversen Filialen ohne erhöhten Personalaufwand auf dem neuesten Stand zu halten.

Mehr Informationen
Planogramme optimiert nach Umsatz
Vertriebsdatenverknüpfung und fortschrittliches Reporting
Generierung von (halb) automatischen Bestellungen
Mehrschichtige Grundrisse
Flexible Kategoriehierarchien
Modernes Webinterface für die Planogrammverteilung und Kommunikation
Preisetikettenverwaltung verbunden mit Planogrammen
3D Visualisierung
Produktbibliothek mit frei definierbaren Attributen
Einfache Fotodokumentation von Verkaufsflächen

Warum Quant?

Integrierte Komplettlösung

1

Quant ist eine integrierte Lösung für Raumplanung, Category Management, Planogramme, Umsetzungskontrolle, Regaletiketten und POS-Druck, Kommunikation mit Filialen und In-Store Marketing.

Quant Cloud

2

Quant Cloud hat alle Vorteile von Cloud Computing. Arbeiten Sie von überall auf der Welt an den gleichen Projekten wie Ihre Kollegen und nutzen Sie die gleiche Datenbank auf verschiedenen Computern. Sie müssen keine komplexe Infrastrukturen aufbauen und Ihre IT-Abteilung überlasten.

Herausragender Support

3

Unsere Berater stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihnen zu helfen, wenn Sie es brauchen. Wir schulen Ihre Nutzer und helfen bei der Datenintegration, damit Quant in weniger als 12 Wochen online sein kann.

Demo Anfordern

Quant-Nutzer verwalten Fläche, Sortiment
und Display von Tausenden von Geschäften
in elf europäischen Ländern

Sklizeno

Wir waren von Anfang an begeistert, als die Arbeit mit der Sortiments und Ladenflächenplanung deutlich effektiver wurde. Im Laufe der ersten drei Monate wurde Quant mit Daten gefüllt und drei MY FOOD Märkte wurden im System erstellt. Die Filialen wurden mit Tablet PC‘s ausgestattet und die Mitarbeiter arbeiteten mit Planogrammen über eine Weboberfläche direkt in der Filiale.

Dr.Max Cz

Die Integration von filialspezifischen Planogrammen war im Jahr 2015 ein wichtiger Wendepunkt und führte uns zur Lösung, des über einen langen Zeitraum diskutierten „Toten Bestands“. Ein weiterer Vorteil ist die Fehlerbehebung in der Produktpalette. Die Auswahl der Produkte erfolgt nach dem Pareto Prinzip und nach Geschäftsverträgen in allen Planogrammgrößen. Die Produktpalette wird heute automatisch priorisiert.